Ankuendigung

Einklappen
Keine Ankuendigung bisher.

Sollte man mit den alten Klassenkameraden auf Facebook befre

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles loeschen
neue Beitraege

  • Sollte man mit den alten Klassenkameraden auf Facebook befre

    Ich habe mich nie mit meiner Klasse in der Hauptschule verstanden und wurde auch gemobbt.
    Früher war ich immer schüchtern, hatte braune Haare und eine Brille. Jetzt bin ich blond und trage Konaktlinsen. Auf Facebook habe ich eine Freundschaftsanfrage von einem aus meiner alten Klasse bekomme. Ich will eigentlich gar nichts mit solchen oberflächlichn Personen zu tun haben. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob sie wirklich meine Freunde sein wollen.
    Inzwischen gehe ich auf eine weiterführende Schule wo ich mich mit meiner Klasse ausgezeichnet verstehe.

  • #2
    Sollte man mit den alten Klassenkameraden auf Facebook befre

    Es gibt nun zwei verschiedene Möglichkeiten: Entweder will sie wieder Kontakt mit dir aufnehmen, was auch erklären würde, warum sie sich für dich (oder mindestens für deinen Facebook-Profile) interessiert hat, um vielleicht eine neue Beziehung mit dir zu schaffen, oder legt sie - wie fast jeder - wenig Wert aufs Wort "Freundschaft", das in meinen Augen zu oft und in einer falschen Hinsicht verwendet wird. Naja, denk mal daran, wieviele "Freunde", die oft auch unbekannt sind, die meisten Leute im Facebook haben. Das finde ich ausgesprochen widersprechend, weil Freundschaft etwas anders ist, als nur der Austausch von Nachrichten durch Internet. Ich würde dir raten, dass du sie in deine Freundliste aufnimmst, und zuerst verstehst, was sie von dir will. Kapierst du, dass sie kein echtes Interesse an dich hat, oder sogar, dass sie dich wieder drangsalieren will, kannst du sie immer von deiner Freundschaftsliste entfernen. Internet hat doch den Vorteil, dich verschwinden zu lassen ohne Spuren zu hinterlassen.

    Kommentar


    • #3
      Sollte man mit den alten Klassenkameraden auf Facebook befre

      Wenn du nicht willst dann lass es, es zwingt dich doch keiner auf eine Freundschaftsanfrage positiv zu reagieren.
      Ich wurde früher auch in der Schule gemobbt, damals hieß das allerdings noch anders (hänseln, ärgern, trietsen) und ich hab mich in der Klasse nie wohl gefühlt. Wenn da heute von denen eine Freundschaftsanfrage kommen würde dann könnten die mir ehrlich gesagt mal den Buckel runter rutschen! Leute zu denen ich nie etwas freundschaftliches empfunden habe oder empfinde werde ich niemals als Freund anklicken!

      Kommentar


      • #4
        Sollte man mit den alten Klassenkameraden auf Facebook befre

        Irgendwas stimmt da nicht!Wenn du die Freundschaftsanfrage angenommen hast, dann kriegen sie ja deine Aktivitäten (Kommentare, Bewertungen usw.) mit.Mobber sammeln gerne, bevor sie ihren Opfern Leid zufügen und Informationen sind besonders wichtig in Kriegen, die Mobber ja augenscheinlich führen.

        Wenn du ein Polizist wärst, würdest du dann auch deine Kugelsichere Weste ausziehen, wenn der Killer dir dafür verspricht, nicht auf dich zu schießen??

        Wahrscheinlich nicht, also lässt du sie an, genau so wie du es bei deinen so genannten "Klassenkameraden" auch machen solltest.

        Kommentar

        Laedt...
        X